AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1) Buchung und Zahlung von Produkten
Über das Buchungssystem eversports können Sie unsere Produkte ganz einfach per Kreditkarte buchen. Anmelden können sich alle ab dem 18. Lebensjahr. Eine Teilnahme an den Klassen ist ab dem 14. Lebensjahr mit schriftlicher Einverständnis - Erklärung der Eltern möglich. Diese ist auf unserer Homepage zu finden und ist spätestens zur ersten Lektion einzureichen. Nach der Buchung erhalten Sie automatisch eine Buchungsbestätigung an die angegebene E-Mail Adresse.

Die Buchung ist verbindlich und ist mit Erhalt des Bestätigungsschreibens via E-Mail und der Zahlung abgeschlossen.

2) Lektion Annullation
Die Lektion kann bis 24 Stunden vor deren Durchführung kostenfrei durch das Buchungssystem im eigenen Kunden Login annulliert werden.

3) Organisation von Klassen
Die einzelnen Lektionen finden bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen statt. Sollte bis 24 Stunden vor der Lektion die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, wird die Lektion automatisch annulliert und die Kundin wird entsprechend informiert. Bei Ausfall einer Instruktorin kann die LOFT1 AG eine Stellvertretung einsetzen.

4) Workshops
Der Kauf von einem Workshop ist verbindlich und ist mit Erhalt des Bestätigungsschreibens via E-Mail abgeschlossen. Die Gebühren werden bei Nichtbesuch nicht rückerstattet. Stornierungen können bis 14 Tage vor Beginn des Workshops im Buchungssystem getätigt werden.

5) Änderungen
Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

6) Versicherung
Für alle von der LOFT1 AG organisierten Klassen und Workshops schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Sie sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Anlagen der LOFT1 AG erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die LOFT1 AG nicht haftbar gemacht werden.

7) Gesundheitliche Risiken
Die Kundin ist darüber orientiert und sich bewusst, dass anstrengende körperliche Aktivität, Sport und das Trainieren mit Fitnessgeräten – auch denjenigen im LOFT1-Fitnessstudio – in besonderen Fällen zu gesundheitlichen Problemen oder Schädigungen führen kann. Die Kundin bestätigt, dass bei ihr keinerlei gesundheitliche Risiken vorbestehen bzw. dass die Unbedenklichkeit eines intensiven und auch akrobatischen Trainings von ihr mit ihrem Arzt abgesprochen ist. Sie verpflichtet sich, das Studio sofort zu informieren und die Teilnahme einzustellen, sollten aus irgendeinem Grund gesundheitliche Bedenken oder Probleme bestehen. Die Teilnehmerin trainiert in den LOFT1-Fitnesstudios bzw. nimmt an irgendwelchen Trainings- und Veranstaltungen auch in anderer und jeglicher Hinsicht auf eigenes Risiko und eigene Gefahr teil. Die LOFT1 AG haftet somit in keiner Weise für irgendwelche gesundheitlichen Folgen oder andere Schäden und Nachteile.

8) Gerichtsstand
Für alle Rechtsbeziehungen mit der LOFT1 AG ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist ab 01.01.2020 der Sitz der LOFT1 AG in Schindellegi.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte ans Hauptbüro LOFT1 AG Erismannstrasse 2 in 8004 Zürich. Tel. 043 317 91 70

© 2019 Loft1 AG. All Rights Reserved.